Das Programm für das 9. HFG am 23. und 24. Mai 2018.         Flyer mit Programm zum Download
Mittwoch, 23. Mai 2018
09:00 Uhr Teilnehmer-Registrierung
10:00 Uhr Eröffnung / Grußworte der Veranstalter
Moderation: Thomas P. Kersten (HafenCity Universität Hamburg)

N.N. (in Vorbereitung)
Harald Sternberg (Vize-Präsident HafenCity Universität Hamburg)
10:15 Uhr Eröffnungsvortrag
Rolf-Werner Welzel (Geschäftsführer Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)
Geodäsie und Geoinformation in Hamburg - Herausforderungen 4.0

11:00 Uhr Pause / Eröffnung der Firmenausstellung
11:30 Uhr
Session 1 - Ausbildung im demographischen Wandel
Moderation: Karl-Heinz Nerkamp (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)

Gerd Zika (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung bei der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg)
Der demografischer Wandel in einer Welt 4.0

Stefan Ostrau (Oberprüfungsamt für den höheren technischen Verwaltungsdienst, Bonn)
Überregionale Sicht auf die Ausbildung in Deutschland

Ekkehard Matthias (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)
Regionale Sicht auf die Ausbildung


13:00 Uhr Mittagspause / Firmenausstellung
14:00 Uhr
Session 2 - Klimawandel und Hochwasserschutz
Moderation: Annette Eicker (HafenCity Universität Hamburg)

Roelof Rietbroek (Universität Bonn)
Mehr Meer? Die Vermessung des Meeresspiegels aus dem Weltall

Lutz Christiansen (Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein, Husum)
Grüner Laser im Einsatz für den Küstenschutz in Schleswig-Holstein

Clais von Mirbach (Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer, Hamburg)
Hochwasserschutz in Hamburg - Herausforderungen und aktuelle Projekte


15:30 Uhr Pause / Firmenausstellung
16:00 Uhr
Session 3 - Virtual Reality
Moderation: Christian Hesse (dhp:i, Hamburg)

Thomas P. Kersten (HafenCity Universität Hamburg)
Virtual Reality - Eine neue Herausforderung für die Geomatik

Dennis Edler (Ruhr-Universität Bochum)
Ansätze der nutzerorientierten Gestaltung von Landschaften in Virtual und Augmented Reality

Ulrich Baldauf (Hamburg Port Authority)
VR@HPA: vom Prototypen auf dem Weg in die Produktion


19:00 Uhr Abendveranstaltung - Fahrt mit der MS "HANSE Star" durch den Hamburger Hafen (ca. 19-22 Uhr)
Donnerstag, 24. Mai 2018
09:00 Uhr
Session 4 - Building Information Modelling
Moderation: Ekkehard Matthias (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)

Daniel Mondino (HafenCity Universität Hamburg)
BIM - ein Zukunftsmodell?

Uwe Hüttner (IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH, Norderstedt)
BIM und VR in der Verkehrswegeplanung

Silvia Banemann (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)
BIM-Strategie für Hamburg

10:30 Uhr Pause / Firmenausstellung
11:00 Uhr
Session 5 - Multi-Sensor-Systeme
Moderation: Thomas Kersten (HafenCity Universität Hamburg)

Stefan Blaser (Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Muttenz)
Bildbasiertes Mobile Mapping - Sensorik, Algorithmik und Anwendungen

Nikolaus Studnicka (RIEGL Laser Measurement Systems GmbH, Horn, Österreich)
UAV-gestütztes Laserscanning - Optimierte Datenerfassung durch Kombination verschiedener Laser-, INS- und bildgebender Sensoren

Karsten Zimmermann (DMT GmbH & Co. KG, Essen)
Mobile Mapping mit dem DMT Pilot 3D unter Tage

12:30 Uhr Mittagspause / Firmenausstellung
13:30 Uhr
Session 6 - Ingenieurvermessung
Moderation: Marcus Linke (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg)

Christian Hesse (dhp:i, Hamburg)
10 Jahre Bauwerksmonitoring in einem Ingenieurbüro - Projekte und Perspektiven

Martin Krausmann (ARC-GREENLAB, Berlin)
Baustellenmonitoring bei der Berliner S-Bahn S21

Thore Overath (Overath & Sand Vermessungsbüro, Rendsburg)
Neubau Mitteldüker unter der Schleusenanlage Kiel-Holtenau - Baubegleitende Vermessungsleistungen und automatisiertes Monitoring

Peter Wintjens (LIMESS Messtechnik & Software GmbH, Krefeld)
Synergie von Lasertracker und Laserscanner mit Beispielen

15:30 Uhr
Schlussworte
Thomas P. Kersten